it de
località kontakte sitemap Suche:





 News und Mitteilungen
 "La fine di un'epoca" - Il mondo di Sandro Suira

Presso gli uffici di Blenio Turismo potete trovare il libro di Sandro Suira "La fine di un'epoca" Il mondo di Sandro Suira, in vendi...


 Buono regalo per una proiezione al Cinema Teatro Blenio di Acquarossa

Volete fare un regalo ad un vostro amico o parente?
Presso gli uffici di Blenio Turismo sono in vendita i buoni regalo per una proiezione al Cine...



 Veranstaltungen
 10.05-03.10.2014 Mostra "Dentro il paesaggio" - Archivio Donetta - Casserio/Corzoneso

Mostra fotografica "Dentro il paesaggio" a cura di Claudio Bozzini, Marco Conedera e Cristian Scapozza presso l'Archivio Donetta a Casserio....


 Calendario Grotto Canvett Semione

Concerti dalle ore 19.00 alle 22.00, musica popolare ticinese e anni 60-90 con i seguenti gruppi:
- 01 luglio Vescovi Trio Vapore - fisarmonic...


 19-20.07.2014 Festa della Madonna del Carmelo - Ponto Valentino

Con la sfilata della Milizia Storica.


 26.07.2014 - Festa di Sant'Anna - Acquacalda

Patrona di Acquacalda


 26.07.2014 Concerto con i Wit Matrix - Centro Polisport Olivone


 26.07.2014 Bike Test Day con Ticinofreeride al Nara

www.nara.ch


 26.07.2014 La notte del silenzio - Grotto Canvett Semione

La natura parla, comunica, trasmette saggezza e equilibrio, è una guida, basta ascoltarla.
Dalle ore 19.00 aperitivo di benvenuto offerto,...



 Herzlich Willkommen auf blenioturismo.ch


 

Blenio, das Tal der Sonne, erstreckt sich von Biasca (301 m) bis zum Lukmanier-Pass (1916 m). Das Tal ist ein weiter Park von naturalistischem Interesse mit einem üppigen geschichtlichen und kulturellen Reichtum. Zwischen Wäldern und Weiden erstreckt sich ein Netz von über 500 km gut ausgeschilderten Wanderwegen. Gut ausgeschildert führt es den Wanderer auf die Entdeckung überwältigender Gipfel, wie das Rheinwaldhorn (Adula), auf 3402 m, den höchsten Gipfel im Tessin; oder auf alte Fusswege, wie den Greina-Pass, den Lukmanier-Pass, die Nara. Quasi das ganze Jahr über sind einfache und begehbare Wege in der Talsohle vorhanden.

Für die Unterkunft und Beherbergung ist die Auswahl von kleinen und einladenden Herbergen /Hotels und Restaurants bis hin zu den typischen Rustici und Ferienwohnungen alles vorhanden.

 500 km Wanderwege zwischen Natur, Kunst und Gastfreundschaft.

Wandern mit dem Kopf 


Auch wenn das Bleniotal auf einer bequemen Strasse, die zum Lukmanier – einem Pass mit langer Vergangenheit – durchfahren werden kann, so wird man das Tal nur auf seinem gut ausgebauten Wanderwegnetz richtig kennen lernen. Es ist die einzige Art, die harmonische Landschaft mit ihren typischen Gebäuden und architektonischen Meisterwerken wirklich zu erleben.
Die Talwanderung von Biasca nach Olivone bildet das Rückgrat zu vielen Sehenswürdigkeiten. Sie erlaubt das Entdecken der schönen, verborgenen Dorfwinkel, das Gespräch mit Einheimischen im Wirtshaus, den Besuch der Museen und die Meisterwerke der ländlichen Romantik. Der trainierte Wanderer kommt in die Verlegenheit zwischen verschiedenen Wanderwegen auszuwählen, die durch Wälder, Maiglöckchen und Alpenweiden führen zu alten Fusswegen über die Pässe: Greina-Pass, Lukmanier, dell’ Uomo, del Sole, Bareta, der Nara.











Timobil 2014

Plauschfahrt zwischen Seen und Bergen mit dem Elektrauto
Miete mich von Juni bis Oktober 2014
Nur Fr. 39.- pro Tag.

Merh info click hier


















 Video



 Strassen
InfoLine Lucomagno
Tel. 0848 163 163
www.lucomagno.ch







Bus Alpin
Link Seite Bus Alpin


Filovia Valle Malvaglia:

Seilbahn Monte Dagro zur Zeit geschlossen.
 Informationen

 

 Blenio Turismo

6718 Olivone
Tel.: +41 91 872 14 87
Fax: +41 91 872 15 12
info@blenioturismo.ch

Direktor: Marco Scossa


Öffnungszeiten:

im Winter 
( 01.11.-30.04.)
Mo-Fr 08:30-12:00
          13:30-17:30

im Sommer 
(01.05.-31.10.)
Mo-Fr 08:30-12:30
           14:00-18:00
Sa      08:30-12:30
           14.00-17.00 (nur Juli und August)
So      10.00-16.00 (nur Juli und August)




  
SEGUICI SU FACEBOOK!!!